Morts à l’Est

Des Incorporés de force réinhumés au cimetière centralisé du Volksbund de Sebesh en Russie

Fiches du Volksbund transmises par Claude Herold

mercredi 30 avril 2014 par Nicolas Mengus

Merci à toute personne pouvant nous transmettre un portrait de ces incorporés de force.

Attention : ces fiches ne sont pas classées par ordre alphabétique.

  • Emile Meyer
  • Emil Meyer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 2 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Meyer
  • Vorname : Emil
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 05.01.1921
  • Geburtsort : Banzenheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 21.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : O.L. A.S.K. 2/552 Opotschka
  • Né à Bantzenheim et demeurant à Mulhouse
  • Ernest Winninger
  • Ernst Winninger ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 5 Reihe 8 Grab 388
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Winninger
  • Vorname : Ernst
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 02.11.1923
  • Geburtsort : Battenheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 20.02.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Ortslaz. Sagorje-Loknja H.V.Pl. Sanko. 1/131
  • Marcel Meyer
  • Marzell Meyer ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten
  • Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Marzell Meyer einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Meyer
  • Vorname : Marzell
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 12.01.1920
  • Geburtsort : Bergheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 07.02.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Sanko. 2/331 m.
  • Paul Gutleben
  • Paul Gutleben ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 4 Reihe 1 Grab 27 Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Gutleben
  • Vorname : Paul
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 07.02.1917
  • Geburtsort : Colmar
  • Todes-/Vermisstendatum : 31.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Bol Goruschka
  • Eugène Sigrist
  • Eugen Sigrist ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 4 Reihe 2 Grab 55
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Sigrist
  • Vorname : Eugen
  • Dienstgrad : Obergefreiter
  • Geburtsdatum : 06.02.1915
  • Geburtsort : Colmar
  • Todes-/Vermisstendatum : 31.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Bol Goruschka
  • Charles Weiss
  • Karl Weiss ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten
  • Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Karl Weiss einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Weiss
  • Vorname : Karl
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 26.08.1922
  • Geburtsort : Colmar
  • Todes-/Vermisstendatum : 12.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : südostw. Starosselje
  • Louis Frick
  • Ludwig Frick ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Ludwig Frick einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Frick
  • Vorname : Ludwig
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 31.10.1923
  • Geburtsort : Kolmar
  • Todes-/Vermisstendatum : 22.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Perfejewa
  • Né à Colmar et demeurant à Gewenatten
  • Marcel Ludwig
  • Marzellus Ludwig ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 2 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Ludwig
  • Vorname : Marzellus
  • Dienstgrad : Schütze
  • Geburtsdatum : 17.07.1924
  • Geburtsort : Kolmar
  • Todes-/Vermisstendatum : 15.06.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Opotschka
  • Fortuné Hechinger
  • Fortunatus Hechinger ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 2 Reihe 25 Grab 957
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Hechinger
  • Vorname : Fortunatus
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 29.12.1921
  • Geburtsort : Guebwiller
  • Todes-/Vermisstendatum : 02.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Auf d.Transp. i.ein Krgslaz. in Woronino
  • Né à Guebwiller et demeurant à Cernay
  • Henri Rehspringer
  • Heinrich Rehspringer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 13 Reihe 2 Grab 126
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Rehspringer
  • Vorname : Heinrich
  • Dienstgrad : Obergrenadier
  • Geburtsdatum : 30.07.1916
  • Geburtsort : Gebweiler
  • Todes-/Vermisstendatum : 02.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Mal Orechowo
  • Albert Emile Herbster
  • Albert Emil Herbster ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 9 Reihe 5 Grab 318
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Herbster
  • Vorname : Albert Emil
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 10.11.1919
  • Geburtsort : Griesbach
  • Todes-/Vermisstendatum : 02.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Schilicha
  • Simon Jenny
  • Sigmund Jenny ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Jenny
  • Vorname : Sigmund
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 31.07.1923
  • Geburtsort : Jebsheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 27.05.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Blinowo
  • Pierre Manigold
  • Peter Manigold ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten
  • Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Peter Manigold einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Manigold
  • Vorname : Peter
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 10.07.1916
  • Geburtsort : Masmünster
  • Todes-/Vermisstendatum : 15.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Feldlaz. (mot.) 8 Troschi
  • Né et demeurant à Masevaux
  • Joseph Walter
  • Josef Walter ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 3 Reihe 7 Grab 345
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Walter
  • Vorname : Josef
  • Dienstgrad : Obergefreiter
  • Geburtsdatum : 09.03.1917
  • Geburtsort : Moosch
  • Todes-/Vermisstendatum : 10.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : b. Podberesje
  • Albert Mailhard
  • Albert Mailhard ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 1 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Mailhard
  • Vorname : Albert
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 27.06.1924
  • Geburtsort : Mülhausen/Elsaß
  • Todes-/Vermisstendatum : 01.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : B.Lobany
  • Pierre Meyer
  • Peter Meyer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 1 Reihe 8 Grab 506
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Meyer
  • Vorname : Peter
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 25.03.1920
  • Geburtsort : Mülhausen
  • Todes-/Vermisstendatum : 27.06.1944
  • Todes-/Vermisstenort : B.Woschtschinino
  • Georges Charles Mathieu Kuntz
  • Georg Charles Mathieu Kuntz ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 5 Reihe 9 Grab 423
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Kuntz
  • Vorname : Georg Charles Mathieu
  • Dienstgrad : Reiter
  • Geburtsdatum : 08.03.1924
  • Geburtsort : Neuf-Brisach
  • Todes-/Vermisstendatum : 06.07.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Tjamscha
  • Lucien Aman
  • Luzian Amann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 3 Reihe 9 Grab 429
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Amann
  • Vorname : Luzian
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 06.10.1924
  • Geburtsort : Niederhagental
  • Todes-/Vermisstendatum : 18.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : H.V.Pl. Sanko 1/32
  • Alfred Scherrer
  • Alfred Scherrer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 3 Reihe 7 Grab 322
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Scherrer
  • Vorname : Alfred
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 20.02.1924
  • Geburtsort : Niedermüspach
  • Todes-/Vermisstendatum : 13.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : San.Kp. 2/32 H.V.Pl. Tdeshiniki
  • Lucien Huber
  • Luzian Huber ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im -Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Huber
  • Vorname : Luzian
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 08.04.1923
  • Geburtsort : Riedisheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 15.05.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Jewsowka
  • Henri Ehrsam
  • Heinrich Ehrsam ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Ehrsam
  • Vorname : Heinrich
  • Dienstgrad : Jäger
  • Geburtsdatum : 09.07.1925
  • Geburtsort : Rufach
  • Todes-/Vermisstendatum : 11.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Olchowez
  • Albert Kaiser
  • Albert Kaiser ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 6 Reihe 17 Grab 1119
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Kaiser
  • Vorname : Albert
  • Dienstgrad : Füsilier
  • Geburtsdatum : 25.10.1923
  • Geburtsort : Sennheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 13.05.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Owetschkino
  • Antoine Kauffmann
  • Anton Kauffmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 13 Reihe 5 Grab 460
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Kauffmann
  • Vorname : Anton
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 19.09.1923
  • Geburtsort : Weier im Tal
  • Todes-/Vermisstendatum : 07.06.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Sankp.2/290 H.V.Pl.
  • Emile Schmitt
  • Emil Schmitt ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 5 Reihe 20 Grab 818
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Schmitt
  • Vorname : Emil
  • Dienstgrad : Obergrenadier
  • Geburtsdatum : 01.01.1914
  • Geburtsort : Winzenheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 08.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Parfejewa
  • Eugène Jean Baptiste Werle
  • Eugen Johann Baptiste Werle ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten
  • Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Eugen Johann Baptiste Werle einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Werle
  • Vorname : Eugen Johann Baptiste
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 09.02.1923
  • Geburtsort : Wünheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 16.01.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Feldlz. 331 Loknja
  • Albert Ledig
  • Albert Ledig ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Ledig
  • Vorname : Albert
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 15.06.1925
  • Geburtsort : Barr
  • Todes-/Vermisstendatum : 12.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Olchowez
  • Gérard Ott
  • Gerhard Ott ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 5 Reihe 16 Grab 711
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Ott
  • Vorname : Gerhard
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 12.05.1923
  • Geburtsort : Bernardswiller
  • Todes-/Vermisstendatum : 09.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : H.V.Pl. Pleskau-West
  • Alfred Kehr
  • Alfred Kehr ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 13 Reihe 2 Grab 208
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Kehr
  • Vorname : Alfred
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 02.01.1922
  • Geburtsort : Dambach
  • Todes-/Vermisstendatum : 13.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : 1 km nördl. Kossogor
  • Marcel Beck
  • Marzell Beck ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Beck
  • Vorname : Marzell
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 23.10.1919
  • Geburtsort : Diefental
  • Todes-/Vermisstendatum : 11.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Gluchowska
  • René Schwein
  • Renatus Schwein ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 4 Reihe 2 Grab 84
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Schwein
  • Vorname : Renatus
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 20.01.1920
  • Geburtsort : Elsenheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 04.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Krystrewo, südl. Pleskau
  • Antoine Linkenfeld
  • Anton Linkenfeld ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 6 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Linkenfeld
  • Vorname : Anton
  • Dienstgrad : Pionier
  • Geburtsdatum : 19.12.1925
  • Geburtsort : Engental
  • Todes-/Vermisstendatum : 18.07.1944
  • Todes-/Vermisstenort : b.Barbaschi
  • André Schaeffer
  • Andreas Schaeffer ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten
  • Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Andreas Schaeffer einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Schaeffer
  • Vorname : Andreas
  • Dienstgrad : Jäger
  • Geburtsdatum : 03.05.1924
  • Geburtsort : Eschau
  • Todes-/Vermisstendatum : 27.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Geb.S.Kp. 1/8 H.V.Pl. Tishino Beljepina
  • Marcel Fuchs
  • Marzellus Fuchs ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 6 Reihe 7 Grab 478
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Fuchs
  • Vorname : Marzellus
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 13.11.1921
  • Geburtsort : Eschbach
  • Todes-/Vermisstendatum : 29.02.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Stara-Pustoschka
  • Alois Rohfritsch
  • Alois Rohfritsch ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage : Block 6 Reihe 9 Grab 599
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Rohfritsch
  • Vorname : Alois
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 04.05.1920
  • Geburtsort : Fegersheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 12.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Ssimanowo
  • François Offner
  • Franz Offner ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 11 Reihe 15 Grab 1309 Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Offner
  • Vorname : Franz
  • Dienstgrad : Obergrenadier
  • Geburtsdatum : 18.09.1916
  • Geburtsort : Geispolsheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 15.02.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Feldlaz.329 Idriza Sanko.1/263
  • Charles Hirtz
  • Karl Hirtz ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Hirtz
  • Vorname : Karl
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 18.09.1919
  • Geburtsort : Hilsenheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 11.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : südl. Podberesje/Newel H.V.Pl.
  • Charles Joseph Griesbeck
  • Karl Josef Griesbeck ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 2 Reihe 22 Grab 869
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Griesbeck
  • Vorname :
  • Karl Josef
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 11.09.1920
  • Geburtsort : Kilstett
  • Todes-/Vermisstendatum : 21.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Ortslaz. A.S.K. 2/552 Opotschka
  • Marcel Kuntzmann
  • Marzell Kuntzmann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten
  • Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Marzell Kuntzmann einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Kuntzmann
  • Vorname : Marzell
  • Dienstgrad : Schütze
  • Geburtsdatum : 09.08.1925
  • Geburtsort : Meistratzheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 10.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Panewo
  • Frédéric Christmann
  • Friedrich Christmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 6 Reihe 9 Grab 609
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Christmann
  • Vorname : Friedrich
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 02.07.1920
  • Geburtsort : Niedersteinbach
  • Todes-/Vermisstendatum : 13.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Bykowo
  • Rodolphe Fuchslock
  • Rudolf Fuchslock ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 2 Reihe 25 Grab 939
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Fuchslock
  • Vorname : Rudolf
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 28.04.1922
  • Geburtsort : Oberhaslach
  • Todes-/Vermisstendatum : 02.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : bei Kr.Trsp.Abt. 506 im Raum Babino
  • Charles Jund
  • Karl Jund ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten
  • Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Karl Jund einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Jund
  • Vorname : Karl
  • Dienstgrad : Pionier
  • Geburtsdatum : 24.01.1919
  • Geburtsort : Offweiler
  • Todes-/Vermisstendatum : 16.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Pleskau
  • Henri Bapst
  • Heinrich Bapst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 6 Reihe 10 Grab 678
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Bapst
  • Vorname : Heinrich
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 06.10.1920
  • Geburtsort : Plobsheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 11.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Jersowka
  • Antoine Venner
  • Anton Venner ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 6 Reihe 5 Grab 311
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Venner
  • Vorname : Anton
  • Dienstgrad : Reiter
  • Geburtsdatum : 20.09.1924
  • Geburtsort : Reichshofen
  • Todes-/Vermisstendatum : 13.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Sstapischtsche
  • Charles Lentz
  • Karl Lentz ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 11 Reihe 14 Grab 1266
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Lentz
  • Vorname : Karl
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 30.07.1925
  • Geburtsort : Ringendorf
  • Todes-/Vermisstendatum : 06.02.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Idriza
  • Emile Metz
  • Emil Metz ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 6 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Metz
  • Vorname : Emil
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 17.05.1921
  • Geburtsort : Schwindratzheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 12.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Norkino
  • Charles Beutz
  • Karl Beutz ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 4 Reihe 16 Grab 596
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Beutz
  • Vorname : Karl
  • Dienstgrad : Jäger
  • Geburtsdatum : 29.10.1925
  • Geburtsort : Schlettstadt
  • Todes-/Vermisstendatum : 14.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Ataki
  • Robert Jessel
  • Robert Jessel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 3 Reihe 6 Grab 302
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Jessel
  • Vorname : Robert
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 12.02.1925
  • Geburtsort : Schlettstadt
  • Todes-/Vermisstendatum : 14.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Olchowez
  • Joseph Vix
  • Josef Vix ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 13 Reihe 2 Grab 168
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Vix
  • Vorname : Josef
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 25.03.1920
  • Geburtsort : Suffelweyersheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 11.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : ostw. Kossogor
  • Marcel Raeppel
  • Marcellus Räppel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 6 Reihe 16 Grab 1086
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Räppel
  • Vorname : Marcellus
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 09.12.1920
  • Geburtsort : Strasbourg
  • Todes-/Vermisstendatum : 10.05.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Norkino
  • Marcel Glad
  • Marcelle Glad ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet
  • Nachname : Glad
  • Vorname : Marcel
  • Dienstgrad : Obergrenadier
  • Geburtsdatum : 20.03.1914
  • Geburtsort : Strassburg
  • Todes-/Vermisstendatum : 15.01.1944
  • Todes-/Vermisstenort : b. Ostrowo
  • René Haberer
  • Renatus Haberer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 2 Reihe 5 Grab 223
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Haberer
  • Vorname : Renatus
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 13.10.1915
  • Geburtsort : Strassburg
  • Todes-/Vermisstendatum : 23.02.1944
  • Todes-/Vermisstenort : A.S.K. 2/552 Opotschka
  • Eugène Knapp
  • Eugen Knapp ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 1 Reihe 4 Grab 279
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Knapp
  • Vorname : Eugen
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 26.03.1925
  • Geburtsort : Strassburg
  • Todes-/Vermisstendatum : 16.06.1944
  • Todes-/Vermisstenort : B.Panewo
  • Edouard Demmel
  • Eduard Demmel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 4 Reihe 15 Grab 570
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Demmel
  • Vorname : Eduard
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 09.10.1921
  • Geburtsort : Urmatt
  • Todes-/Vermisstendatum : 13.06.1944
  • Todes-/Vermisstenort : südl. Pleskau
  • Jean Krebs
  • Johann Krebs ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 6 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Krebs
  • Vorname : Johann
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 07.06.1921
  • Geburtsort : Waltenheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 23.06.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Nawolok/lett.Front
  • Herbert Muller
  • Herbert Müller ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 11 Reihe 17 Grab 1443
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Müller
  • Vorname : Herbert
  • Dienstgrad : Oberfeldwebel
  • Geburtsdatum : 21.06.1916
  • Geburtsort : Weitersweiler
  • Todes-/Vermisstendatum : 16.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Fela.329 mot. Idriza R.
  • Charles Metzger
  • Karl Metzger ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 11 Reihe 15 Grab 1304
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Metzger
  • Vorname : Karl
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 07.07.1920
  • Geburtsort : Wingersheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 17.02.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Fela.329 Idriza
  • Raymond Freund
  • Raymund Freund ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 6 Reihe 5 Grab 309
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Freund
  • Vorname : Raymund
  • Dienstgrad : Reiter
  • Geburtsdatum : 01.12.1922
  • Geburtsort : Wittersheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 13.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Sstapischtscha
  • Léo Schmitt
  • Leo Schmitt ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Leo Schmitt einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Schmitt
  • Vorname : Leo
  • Dienstgrad : Sturmmann
  • Geburtsdatum : 12.12.1922
  • Geburtsort : Wittisheim
  • Todes-/Vermisstendatum : 20.04.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Tischino/Ostrow
  • Hermann Delbeck
  • Hermann Delbeck ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 6 Reihe 18 Grab 1224
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Delbeck
  • Vorname : Hermann
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 27.09.1923
  • Geburtsort : Ottingen
  • Todes-/Vermisstendatum : 17.05.1944
  • Todes-/Vermisstenort : 1 km n. Zachnowa
  • Jérôme Doller
  • Hironimus Doller ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Doller
  • Vorname : Hironimus
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 03.06.1924
  • Geburtsort : Niederjentz
  • Todes-/Vermisstendatum : 12.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Süd-Ausg. Lauchina
  • Lucien Driant
  • Luzian Driant ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 5 Reihe 11 Grab 494 Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Driant
  • Vorname : Luzian
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 23.03.1914
  • Geburtsort : Metz
  • Todes-/Vermisstendatum : 17.06.1944
  • Todes-/Vermisstenort : südl. Pleskau
  • Joseph Kirsch
  • Josef Kirsch ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS).
  • Grablage : Endgrablage : Block 3 - Unter den Unbekannten
  • Bei den Umbettungsarbeiten in seinem ursprünglichen Grablageort konnte er nicht zweifelsfrei identifiziert werden, so dass er als ’’unbekannter Soldat’’ auf dem Friedhof Sebesh bestattet worden ist.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Kirsch
  • Vorname : Josef
  • Dienstgrad : Reiter
  • Geburtsdatum : 05.09.1924
  • Geburtsort : Biningen
  • Todes-/Vermisstendatum : 13.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Rog
  • Joseph Laglasse
  • Josef Laglasse ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 3 Reihe 9 Grab 410
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Laglasse
  • Vorname : Josef
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 28.01.1921
  • Geburtsort : Metz
  • Todes-/Vermisstendatum : 11.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : südl. Podbersje/Newel H.V.Pl.
  • Pierre Muller
  • Peter Müller ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Peter Müller einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Müller
  • Vorname : Peter
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 16.11.1924
  • Geburtsort : Merlenbach
  • Todes-/Vermisstendatum : 29.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : auf d. Trspt. v. Kr.S.St. Ostrow
  • Victor Nave
  • Viktor Nave ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden.
  • Grablage : wahrscheinlich unter den Unbekannten Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Sebesh nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Viktor Nave einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Nave
  • Vorname : Viktor
  • Dienstgrad : Gefreiter
  • Geburtsdatum : 25.09.1922
  • Geburtsort : Happingen
  • Todes-/Vermisstendatum : 01.12.1943
  • Todes-/Vermisstenort : Borowucha bei Newel
  • Guillaume Watzky
  • Wilhelm Watzky ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.
  • Endgrablage : Block 2 Reihe 7 Grab 337
  • Name und die persönlichen Daten des Obengenannten sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet.
  • Nachname : Watzky
  • Vorname : Wilhelm
  • Dienstgrad : Grenadier
  • Geburtsdatum : 23.07.1918
  • Geburtsort : Dreihäuser
  • Todes-/Vermisstendatum : 18.03.1944
  • Todes-/Vermisstenort : Orts.Laz. A.S.K. 2/552 Opotschka

Mots-clés

Les liens ci-dessous vous permettent d'afficher des articles associés aux mêmes mots-clés.

Accueil | Contact | Plan du site | | Statistiques du site | Visiteurs : 5488 / 1529641

Suivre la vie du site fr  Suivre la vie du site Documents  Suivre la vie du site Les incorporés de force   ?

Site réalisé avec SPIP 3.0.17 + AHUNTSIC

Creative Commons License

Visiteurs connectés : 22